Segel-Club Würmsee e.V.

Logo Segel-Club-Würmsee
Segelclub
Regatta
Ausbildung
Termine
Kontakt

Datenschutzerklärung

Einleitung

Wir als Verein haben umfangreiche Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten ergriffen. Wir haben auch Wert darauf gelegt, dass die Erhebung Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten beim Besuch unserer Webseiten den Grundsätzen für die Verarbeitung personenbezogener Daten nach Art. 5 DSGVO und der Rechtmäßigkeit nach Art. 6 DSGVO entspricht.
Nachfolgend möchten wir Sie gemäß den Bestimmungen des Telemediengesetzes (TMG) und der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten im Zusammenhang mit dem Besuch unserer Seiten informieren.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Kontakt

Verantwortlich für den Internetauftritt ist:
Segel-Club Würmsee Starnberg e.V.
Wassersportsiedlung 33
82319 Starnberg
E-Mail: scw@scw-starnberg.de
Telefon: 08151-32 95
Fax: 08151-444625

Bitte wenden Sie sich bei Datenschutzanliegen an den Vorstand über: Kontakt


Informationen über Datenerhebungen und Protokollierungen
Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten bei informatorischer Nutzung
Soweit als möglich ist die Nutzung unserer Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Nachfolgend informieren wir Sie über Daten, die beim Besuch unserer Seiten gespeichert werden oder werden können.

Cookies
Die Internetseiten des Segel-Club Würmsee e.V. verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies.
Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen gängigen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen (Log-Dateien)
Die Internetseite www.scw-starnberg.de erhebt und speichert automatisch Informationen in Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch an den Server übermittelt. Erfasst werden können
die verwendeten Browsertypen und Versionen
das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem
die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer)
die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden
das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite
eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse)
der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems
sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.
Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehen wir keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Es handelt sich um anonym erhobene Daten und Informationen, um die Datensicherheit zu erhöhen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

Erhebung personenbezogener Daten bei personalisierter Nutzung
Kontakt über E-Mail oder Telefon
Wenn Sie uns per E-Mail Anfragen zukommen lassen oder uns telefonisch kontaktieren, werden Ihre Angaben inklusive der von Ihnen angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei den jeweils zuständigen Vorstandsmitgliedern erfasst und gespeichert.
Dies gilt auch bei einer Anmeldung zum SBF-Binnen Segelschein und bei Nutzung der Online Reservierung der Club-Schiffe.

Dauer der Speicherung übermittelter Daten
Ihre Anfragen bleiben bei uns in Abhängigkeit des jeweiligen Sachverhalts entsprechend der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Die Speicherdauer richtet sich i.d.R. nach dem Handels- oder Steuerrecht. Nach Ablauf der gesetzlichen Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

Weitergabe von Daten
Übermittlung von personenbezogenen Daten an Dritte
Soweit Ihr Anliegen von uns bearbeitet werden kann, erfolgt keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte. Sollte eine Weitergabe an Dritte notwendig werden, werden wir vorher eine Einwilligungserklärung von Ihnen einholen.
Sollten Sie bei uns Mitglied werden, geben wir Ihre Daten auch an Dritte außerhalb des Vereins weiter, soweit dies zur Erfüllung unserer Aufgaben notwendig ist, z.B. an Kreditinstitut, Finanzamt, Versicherung. Wir geben Ihre Daten aber nur weiter, wenn wir hierzu die nötige Rechtsgrundlage haben (siehe Punkt 6.)

Übermittlung von personenbezogenen Daten in Drittstaaten
Es erfolgt keine Übermittlung der Daten in Drittstaaten

Technisch organisatorische Maßnahmen
Wir treffen technische und organisatorische Maßnahmen gemäß den Anforderungen von Art. 32 DSGVO bzw. § 64 BDSG zum Schutz der personenbezogenen Daten des Nutzers, z.B. Passwortschutz, Virenscanner, Softwareupdates, verschlüsselte Verbindung

Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung von Daten
Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit.
In der Regel verarbeiten wir Ihre Daten zur Erfüllung unserer Aufgabe als Verein gemäß der Satzung. In diesem Fall ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO die Rechtsgrundlage, manchmal auch Art. 6 Abs. 1 lit. f (berechtigtes Interesse)
Wenn wir die Daten aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung verarbeiten gilt Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO
Sollte keine Rechtsgrundlage nach Art. 6 Abs. 1 lit. b bis f vorliegen, holen wir eine Einwilligungserklärung ein, dann gilt Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
Wir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann. Wenn Sie uns die notwendigen personenbezogenen Daten nicht bereitstellen, kann es sein, dass Ihr Anliegen nicht bearbeitet werden kann oder ein Vertrag nicht geschlossen werden kann.

Profiling
Wir nehmen keine automatisierte Entscheidungsfindung und kein Profiling vor.

Betroffenenrechte
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten nach Art. 15 DSGVO sowie ein Recht auf Berichtigung nach Art. 16, ein Recht auf Sperrung oder Löschung dieser Daten nach 17 DSGVO, ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO und ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung nach Art. 21 DSGVO, soweit die in den jeweiligen Rechtsgrundlagen genannten Voraussetzungen erfüllt sind und keine gesetzlichen oder vertraglichen Gründe dagegen sprechen.

Beschwerderecht
Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO ein Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen das Gesetz verstößt.
Beschwerden richten Sie bitte an das Bayerische Landesamt für Datenaufsicht in Ansbach, E-Mail: poststelle@lda.bayern.de.

Hosting
Der Webserver wird von der Firma Schlossberger & Köller GbR - lead.online zur Verfügung gestellt.
Die Datenschutzerklärung der Schlossberger & Köller GbR finden Sie hier: https://www.lead-online.de/datenschutzerklaerung/

Hinweise bei Benutzung von Links
Unsere Seiten beinhalten zu Informationszwecken auch Links zu Seiten anderer Betreiber. Sobald Sie diesen Link anklicken, verlassen Sie unsere Seite. Bitte beachten Sie, dass dann die Datenschutzhinweise des anderen Anbieters, auf dessen Seite der Link geht, gelten.

Änderung der Datenschutzerklärung
Wenn gesetzliche Änderungen es erforderlich machen, werden wir die Datenschutzerklärung anpassen.

Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder zuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein

Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube
Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.
Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.
Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Auskunft, Löschung, Sperrung
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Letzte Überarbeitung dieser Datenschutzerklärung 30.04.2019
Nächste Veranstaltungen
Erstellt von lead.online © Segel-Club Würmsee e.V. 
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram